×

3D-Druck Umgebungsmodell SSV Ulm

Im Auftrag von Casa Nova

Großplanung im Jahnsportpark

Stadionumgebung SSV Ulm

Das Areal rund um die Tennisanlagen der Tennisklubs in Ulm sowie dem Stadion des SSV Ulm soll mit einer neuen Bebauung strukturiert und neu angeordnet werden.

Ein mögliche Fusion der beiden Tennisklubs TK Ulm und SSV Ulm stehen zur Diskussion und würden eine neue Zukunft im Jahnsportpark bedeuten.

Speziell auf dem Gelände wo bisher noch die Jahnsporthalle steht, soll ein neues Sportzentrum für den SSV Ulm entstehen.
Hierbei sollen Gymnastikräume, ein Veranstaltungssaal sowie Geschäftsräume im Neubau untergebracht werden.

Zur Entscheidungsfindung welcher architektonische Entwurf der Stadt sowie dem Verein SSV Ulm am besten gefällt wurde ein Wettbewerb ausgelobt.
Zur Visualisierung und Planung wurde den Architekturbüros ein Umgebungsmodell zur Verfügung gestellt.

Insgesamt nahmen sieben Architekten an dem Wettbewerb teil.

Infos:

  • Modellart: Umgebungsmodell
  • Maßstab: M1:500
  • Bäume: Schwammgummikugeln
  • Material: PLA / PC
  • Abmessungen : 1200 mm x 900 mm x 100 mm

Umgebungsmodell im 3D Druck mit konventioneller Fertigung vereint

Das Formicore Team hat hierbei einzelne Höhenschichten gefräst und zu einem Schichtmodell zusammengefügt.
Die Gebäude rund um das zu bebauende Areal wurden im 3D aufgebaut und mit dem 3D Druck realisiert.

Außerdem wurde ein großes Umgebungsmodell gefertigt, um die städtbeauliche Wirkung des Entwurfs zu visualisieren.
Dieses Modell sollte in drei großen Einzelteilen hergestellt werden, sodass das Modell noch transportiert werden kann.

Ein handliche Transportbox ermöglicht den einfachen und geschützten Transport der Einzelteile des Modells.

 

Über den Autor

»Heute ist morgen gestern. Oft haben wir bereits Antworten auf Fragen, die sich Kunden erst morgen stellen.«

Fabian Duckek

M.Sc. Leichtbau

Co - Founder & CEO \ 3D Printing Engineering \ Prototyping bei formicore

Auf der Suche nach weiteren Projekten?