×
3D Druck Architekturmodell Frankfurt
→ Architekturmodelle

Architekturmodelle mit 3D-Druck und additiver Fertigung.

Visualisierung des Entwurfs mit dem 3D Druck Modellbau für Architekten.

In erster Linie dient der Modellbau von Architekturmodellen zur Visualisierung und Darstellung eines Entwurfs.
Hierbei soll vor allem das zentrale Konzept des Bauvorhabens mit einem Architekturmodell präsentiert werden.
Beim Modellbau für Architekten lässt sich zwischen folgenden Architekturmodellen differenziert:

Wettbewerbsmodell

×

Bei Wettbewerben oder Mehrfachbeauftragungen müssen die teilnehmenden Architekturbüros meist ein Modell präsentieren.
Hierbei wird vom Modellbauer zunächst ein Umgebungsmodell erstellt, welches die Umgebung des zu bebauenden Gebiets darstellt.

Das Architekturbüro muss das Modell Ihres Entwurfs in das Umgebungsmodell einbringen.
Dies wird als Wettbewerbsmodell bezeichnet und soll den Entwurf und die Idee und den Grundgedanken des Architekten visualisieren.

Durch den Einsatz von 3D-Druck im Modellbau kann auch der komplexeste Entwurf in einer kurzen Zeit produziert werden.

Je nach Wunsch sind die Architekturmodelle im Maßstab 1:200, 1:100 oder 1:50.

Umgebungsmodell

×

Ein Umgebungsmodell dient zur Darstellung der Umgebung eines Baugebiets.
Hierbei ist der Detaillierungsgrad meist etwas reduziert, um den Fokus des Betrachters nicht zu sehr auf die Umgebung zu lenken.

Vielmehr hilft das 3D Druck Architekturmodell bei der Einordnung eines Bauvorhabens im Kontext der Umgebung.

Der Maßstab wird hierbei vom Auslober des Wettbewerbs festgelegt und kann von 1:200 bis 1:500 reichen. Das Architekturmodell kann aus verschiedenen Modellbaumaterialien Gips, Kunststoff oder Holz hergestellt sein.

Städtebauliche Modelle

×

Ein Städtebaumodell oder Massenmodell dient zur Darstellung der gesamtheitlichen Wirkung des städtebaulichen Konzepts.
Die Modelle können, je nach Modellbauer und Verwendung, aus den Materialien Holz, Kunststoff oder Gips bestehen.
Ein farbliche Trennung im Modellbau zwischen Bestand und Neubau kann bei der Visualisierung der zukünftigen Stadtentwicklung und Architektur sehr hilfreich sein.
Wir verwenden verschiedene 3D-Druck Grundwerkstoffe, um Farben und Abstufungen darzustellen.

Das Städtebaumodell wird meist im Maßstab 1:1000 oder 1:500 hergestellt.

 

Präsentationsmodell

×

Präsentationsmodelle werden meist sehr detailliert, akurat und realistisch dargestellt.
Sie dienen zur Präsentation des Objekts für Bauherren und interessierte Kunden der Immobilie.
Oftmals werden die Geschosse wie gebaut dargestellt und können nach Belieben beleuchtet werden.
Mittels 3D Druck Modellbau können Details der Gebäude mit einem enormen Detaillierungsgrad realisiert werden.

Der Maßstab des Architekturmodells ist oftmals in 1:200 oder 1:100.

 

 

Wettbewerbsmodell

Städtebaumodell

Umgebungsmodell

Präsentationsmodell

3D-Druck Architekturmodelle für Architekten, Stadtplaner und Bauträger

3D-Druck für Architekturmodelle bei Formicore ist ein neuer & zeitgemäßer Ansatz zum Modellbau von Architekturmodellen.
Dabei wird nicht mit 2D, sondern direkt mit 3D-CAD-Daten gearbeitet.

Der 3D Druck arbeitet dabei mit einem schichtweisen Aufbau, sodass sämtliche Geometrien hergestellt werden können.
Die schnelle Umsetzung einer Idee in ein reales Objekt ist hierbei entscheidend.
Wir verwenden dabei Schichtstärken im µm-Bereich, sodass die einzelnen Schichten nicht zu erkennen sind.
Komplexe Bauvorhaben sowie einfache Kubaturen sind mit der additiven Fertigung also schnell und kostengünstig umgesetzt.

Bei Verwendung der Technologie des 3D Drucks bzw. des Rapid Prototyping sind keine Urmodelle, Silikonformen oder Gipsabgüsse notwendig.
Die Daten werden direkt aus dem virtuellen Projekt des Architekturbüros importiert und für die additive Fertigung aufbereitet.
Anschließend können die Drucker auch schon Ihre Arbeit aufnehmen und das maßstabsgetreue Wettbewerbsmodell, Städtebaumodell oder Umgebungsmodell drucken.

In den meisten Fällen ist der Entwurf bereits innerhalb weniger Stunden in ein Modell umgesetzt.
Das 3D Druck Gebäudemodell kann nach Belieben nachbearbeitet, lackiert oder geklebt werden.

Speziell bei komplexen Entwürfen und Bauvorhaben sind dem 3D Druckverfahren keinerlei Grenzen gesetzt. Auch sehr filigrane und feine Entwürfe können mit dieser Technologie gefertigt werden.
Die Oberflächenqualität der Ergebnisse stehen denen eines konventionellen Modells in nichts nach, da mit Schichtstärken im µm-Bereich gearbeitet wird.

Somit basiert die Vorgehensweise beim Formicore Architekturmodellbau auf einer digitalen Prozesskette.
Dies erleichtert vor allem die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Modellbauer und Architekturbüro.

Musterbox eines 3D Druck Architekturmodells von Formicore

Wenn Sie sich ein eigenes Bild von der Optik und Haptik unserer 3D-Druck Architekturmodelle machen möchten, senden wir Ihnen gerne eine kostenfreie Musterbox zu.

Hier geht es zur Musterbox

Oder rufen Sie uns einfach an:
07344 92 32 888

3D-Druck Musterbox von Formicore Holz und Kunststoff eines Architekturmodells

Musterbox eines 3D Druck Architekturmodells von Formicore

Eingesetzter Werkstoff für 3D-Druck Architekturmodelle

Für den Modellbau von Architektur- und Gebäudemodelle mittels 3D-Druck verwenden wir bei Formicore ausschließlich den Werkstoff PLA (Biopolymer).
Dieses Material wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt (Maisstärke, Glucose und Milchsäure).

Somit beginnt nachhaltiges Bauen bereits mit dem verwendeten Material beim Architekturmodellbau.

Kosten Modellbau von 3D-Druck Architekturmodellen bei Formicore

Die Kosten des Modellbaus mittels 3D-Druck Architekturmodells bei Formicore setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

  • Datenaufbereitung (CAD-Modellierung, 3D-Druck Programmierung)
  • Fertigungskosten (Maschinen- und Materialkosten)
  • Finish (Modellbau Bäume, Grundplatte, Höhenschichten, Gravur etc.)

Beim klassischen Architekturmodellbau kostet jedes Detail Zeit und bringt Kosten mit sich.

Komplexe Geometrien lassen sich digital im CAD schnell umsetzen und benötigt für den Architekturmodellbau mittels 3D Druck keinen Mehraufwand.

Durch den richtigen Detaillierungsgrad bekommen die Modelle ein sehr leichtes und schönes Erscheinungsbild.

Die Datenaufbereitung eines Architekturmodells erfolgt bei Formicore digital.
Nachdem die 3D-CAD-Datei des Bauvorhabens modelliert wurde, erfolgt stets eine Absprache – bevor es zur Fertigung kommt. Die richtige und genaue Datenbasis ist ein wichtiger Faktor bezüglich der Kosten eines Architekturmodells.

Einzelne Details wie Vegetation, Grundplatte (Material, Farbe, etc.) werden ebenfalls mit Ihnen geklärt und nach Wunsch realisiert.

Datenübertragung & Verarbeitung

Wir arbeiten bei uns im Haus vorrangig mit ArchiCAD.
Jedoch sind wir auch in der Lage mit sämtlichen gängigen Datenformaten umzugehen und ein Modell für den 3D-Druck und die additive Fertigung vorzubereiten. Auch aus Lageplänen, Ansichten und Skizzen können wir ein geeignetes 3D-Modell erstellen.

Versand Ihres Architekturmodells

Da wir auf digitaler Ebene arbeiten spielt die Entfernung zu unseren Kunden keine Rolle.
Ob Stuttgart, München, Frankfurt, Hamburg oder Heidelberg sind, wir fertigen Architekturmodelle -Europaweit.

Selbstverständlich arbeiten wir auch mit Architekten aus  Österreich, der Schweiz oder sämtlichen anderen Ländern aus Europa gerne zusammen.

Wir können europaweit 3D-Druck Architekturmodelle herstellen und versenden.
Bei großen Architekturmodellen kommen wir gerne persönlich vorbei und übergeben das Modell. Bei Kunden im Umkreis Ulm, Stuttgart, Karlsruhe oder München fahren wir meist selbst vorbei, um einander kennen zulernen.

Finden Sie hier einige Anwendungen von Modellbau für die Architektur mit 3D - Druck: